Einzelcoaching

 

Ein Angebot für Frauen. 

 


 3-Monats-Paket

 5er-Paket

 Business Paket


 

 

 

Psychologisches Coaching mit Elementen aus Yoga und Meditation 

 

___

Wie sieht ein Coaching bei mir aus? 

 

Ein Einzelcoaching ist eine professionelle Begleitung zu Deiner Frage bzw. Deinem Anliegen.

 

Ich biete psychologisches Coaching mit Elementen aus Yoga und Meditation an. Diese Begleitung erfolgt analytisch aufdeckend und zum größten Teil gesprächsorientiert. Es geht darum, Dich selbst besser kennen zu lernen. Deine Denkmuster und Überzeugungen zu erkennen und zu hinterfragen. Selbsterkenntnis zu fördern ist ein wichtiger Teil unseres Coachingprozesses. Du gibst Dir und Deinen Gefühlen einen Raum des Wahrnehmens und der Auseinandersetzung. Meditations- und Yogaelemente unterstützen Dich dabei. 

 

Unter der Prämisse, dass Wohlbefinden und bewusste Lebensführung ein Veränderungs- und Lernprozess ist,

gehen wir Schritt für Schritt vor, um Dich selbst zu ermächtigen.

 

Schau dazu gerne in die FAQ's am Ende der Seite. 

 

___

Wie läuft ein Coaching ab? 

 

In der vertrauten Umgebung Deiner eigenen vier Wände können wir online, ortsunabhängig miteinander arbeiten.

Die Sessions finden via Zoom mit Bild und Ton statt.  Eine Online-Session dauert rund 60 Minuten.

 

 

___

Welche Themen/Anliegen sind möglich? 

 

Für meine Coachings werden oft folgende berufs- oder lebensbezogene Themen gewählt: 

  • Wunsch nach Änderung der Lebensführung
  • Analyse wiederkehrender (dysfunktionaler) Verhaltensweisen und Gedanken
  • Wunsch nach Selbstakzeptanz
  • (Stressbedingte) Herausforderungen im Beruf
  • Verbesserter Umgang mit Stress und Druck
  • Kultivierung von Achtsamkeit

 

 

 


 

In einem 30-minütigen telefonischen Vorgespräch lernen wir uns kennen.

Das ist kostenfrei und unverbindlich. 

 

 


 3-Monats-Paket

 5er-Paket

 Business Paket


___

3-Monats-Paket 

 

Coachingbegleitung über 3 Monate

  • Alle 2 Wochen eine Coachingsession à 60 Minuten 
  • D. h. 6 Session innerhalb von 3 Monaten für eine intensive Auseinandersetzung mit Deinem Thema 
  • Online über Zoom (mit Bild und Ton)
  • inkl. Reflexionsaufgaben zwischen den Terminen
  • Schriftliche Zusammenfassung der einzelnen Session  

720 € 

 

___

5er Paket

 

Coachingbegleitung über 5 Sessions 

 

  • 5 Coachingssessions à 60 Minuten über einen Zeitraum Deiner Wahl 
  • Insgesamt 5 Session für eine Auseinandersetzung in Deinem Tempo
  • Online über Zoom (mit Bild und Ton)
  • inkl. Reflexionsaufgaben zwischen den Terminen
  • Schriftliche Zusammenfassung der einzelnen Session  

600 € 

 

___

Business Paket 

 

Coachingbegleitung im Arbeitsalltag 

 

  • Spezielles Coachingpaket für mehr Achtsamkeit am Arbeitsplatz
  • 1 Initialsession à 60 Minuten 
  • 6 Lunch Break Calls à 30 Minuten (wochentags/tagsüber) über einen Zeitraum Deiner Wahl 
  • Online über Zoom oder WhatsApp (mit Bild und Ton)
  • inkl. Reflexionsaufgaben zwischen den Terminen

480 € 

 

___

Add on -Sessions 

 

Nach Abschluss Deines Coachings hast Du die Möglichkeit bei Bedarf noch eine Sitzung/ Sitzungen hinzu zu buchen. 

  • Einzelsitzung à 60 Minuten - 140 €
  • Einzelsitzung à 30 Minuten - 80 €

 


Das sagen Klientinnen zu ihren Coachings...

Während des Coachings wurde ich durch fordernde, aber nie überfordernde Hausaufgaben in meiner persönlichen Entwicklung unterstützt. Mirijam gab mir auch stets die Möglichkeit, den Coachingprozess und die Geschwindigkeit mitzubestimmen, ohne dabei vorschnelle Lösungen zu präsentieren. Auch Ihre eingesetzten Methoden fand ich sehr gut. Im Anschluss an die Coaching-Sitzung folgte immer eine schriftliche Zusammenfassungen der besprochenen Inhalte, was mir die Möglichkeit gab, die Sitzungen zu reflektieren. Das Verhältnis zwischen Coachee und Coach war geprägt durch Vertrauen, Akzeptanz, Sympathie, Offenheit, Gleichwertigkeit und Ehrlichkeit. Mir sind neue Dinge über mich bewusst geworden und ich kann Mirijam als Coach nur weiterempfehlen.

 

 

Sandra S., Öffentlicher Dienst, Berlin 

Mirijam ließ mich jederzeit frei sprudeln. Dabei gibt sie aber auch viele Anreize und Input und überlegt sich jedes Mal einen Rahmen für die jeweilige Sitzung. Die Sessions laufen gut vorbereitet und professionell ab. Sie hat tolle Ideen und geht immer darauf ein, was man gerne besprechen oder machen möchte. Darüber hinaus bewahrt sie eine gute Nähe und eine gute Distanz.  Ich kann nur empfehlen, sich innerhalb dieses vertrauensvollen Rahmens soweit wie möglich zu öffnen und zu zeigen – vor sich selbst und eben auch vor Mirijam, weil sie absolut vertrauenswürdig ist und auch distanziert genug, ohne dass es zu nah wird. Mirijam hat (...) einen großen Erfahrungsschatz und ein breites Portfolio, wenn es darum geht, das Beste aus sich heraus zu holen, im Sinne von, was tut mir gut und was lasse ich in Zukunft in meinem Leben weg. 

 

 

Silke B., Mittleres Management, Berlin 



Meine Expertise als Coachin

 

Ich habe viele Jahre angestellt in Unternehmen unterschiedlichster Couleur gearbeitet. So ging ich kaufmännischen und wirtschaftspsychologischen Tätigkeiten in Handel, Beratung, Forschung und Digitalen Medien nach. 

 

Mit diesen Erfahrungen unterstütze ich Dich auf Deinem Weg zu mehr Wohlbefinden und Balance in Deinem Berufs- und auch Privatleben. Gestalte mit meiner Begleitung Dein Leben bewusst in eine gesunde Richtung. 

 

 

 

 

 

Melde Dich auch gerne für meinen Newsletter an.

Dort gibt es in regelmäßigen Abständen

exklusive Preisvorteile für Dich als Newsletter Abonnent*in.

___

FAQ

 

Machen wir dann Yoga/Meditation zusammen?

Yoga und Meditation unterstützen - falls gewünscht - den Coachingprozess. Viele meiner Klientinnen praktizieren bereits Yoga/Meditation, bevor wir ein Coaching beginnen. Das ist jedoch keine Voraussetzung. Mit Klientinnen, die bereits Yoga praktizieren, ist das Sprechen über "ihre Praxis" oft ein hilfreicher Teil des Prozesses. Hier teile ich auch gerne mein/e Wissen, Erfahrungen und gebe konkrete Hinweise oder Empfehlungen. Auch Klientinnen, die überlegen mit Yoga und Meditation zu beginnen, unterstütze ich auf diesem Weg.  Jedoch üben wir im Coaching selbst kein/e Yoga/Meditation zusammen. Dies geschieht selbstständig durch die Klientin. In diesem Artikel erfährst Du noch mehr. 

 

Reicht für mein Anliegen auch nur eine Coachingsitzung?

Lediglich eine Coachingsitzung zu buchen, ist für "meine Art" von Coaching wenig sinnvoll. Der Prozess der Selbsterkenntnis dauert - aus meiner Erfahrung heraus - eine gewisse Zeit. Dinge wollen erkannt, gesehen und integriert werden. Dafür braucht es Zeit und einen kontinuierlichen Raum der Auseinandersetzung. Viele wichtige Entwicklungsschritte passieren zudem zwischen den Sitzungen. 

 

Arbeitest Du mit einer bestimmten Methode?

Meine "Methode" ist zum überwiegenden Teil, das Gespräch. Ich stelle Fragen, rege zur Reflexion an, stelle Thesen auf und  gebe - auch mal unbequeme - Rückmeldung. Kognitive Erkenntnisse dürfen dann nach und nach in Herz und Seele integriert werden. Meine professionellen Wurzeln liegen im Systemischen Ansatz. Klärung Deines Anliegens entsteht durch Klärung Deiner Selbst und Deiner Sicht auf das Leben. Falls sinnvoll und gewünscht, unterstützen Yoga- und Meditationsimpulse den Prozess.

 

Arbeitest Du auch mit Klientinnen, die psychisch erkrankt sind?

Zwischen gesund und krank liegt of ein schmaler Grad. Grundsätzlich richtet sich ein Coaching an Menschen, die gesund sind und ersetzt keine Psychotherapie. Wir klären in einem Vorgespräch, ob ein Coaching das richtige Format für Dich ist. 

 

Löst Du mein Problem?

In einem Coaching löse ich nicht die Probleme der Klientinnen. Meine Aufgabe besteht darin,  den Entwicklungs- und Erkenntnisprozess zu fördern; in dem ich einen Raum der Auseinandersetzung schaffe, sowie durch Reflexionsimpulse und Fragen. Ich habe nicht "die Lösung" für eine Problemlage. Durch unsere Zusammenarbeit unterstütze ich Dich darin, zu erkennen, welchen Weg Du bisher gegangen bist und was das mit Deiner aktuellen Situation zu tun hat. Aus dieser Erkenntnis kannst Du eigene Lösungen generieren bzw. ableiten und beengende Gefühlslagen auflösen. 

 

 

 


Foto: Unsplash, Christin Hume Photo